SO, DO ISSE WIDDER, DIE ALLSEITS SO BELIEBTE  PALZ-POSCHT!
JETZERT NEI: DIE PALZ-POSCHT 17/2000
Die E-Poscht is jetzert an alle gericht', känner braucht mehr drauße zu bleiwe, alldieweil die "Nichtpfälzer" noch viel lerne missen...


Rausgewwer: RdPS (Retter der Pälzer Sprooch)
Schefschreiwer: Walz vun de Palz
Schreiwer: Hotzeplotz, Tschingel-Belz



Unser Motto vun dere Woch hääßt:
<<< Lebbe geht weider! >>>


So, ach die Woch gebt's mol widder die nei Palz-Poscht, die schunn vum ähnde odder annre erwahd worre is! Desdeweche hänn mer gedenkt, mer dun eich ach die Woch net uneedich lang "nervös" mache un fangen desdeweche gleich oo....


Aktuelles zur UMTS-Verschteigerung

Beschtimmt hänn ehr's schunn all mitkriecht, 's laaft jo fascht jeden Daach im Fernseh odder Radio. Im Moment dun sisch die große Telekommunikationsobieter (was e Wort) in Määnz um Frekwenze schlache. Dodezu kennen mer nur saache: Rescht so, endlisch hot ach unser Bundesregierung de Schtellewert vun unsre Palz erkannt und dut jetzert so wischtische Sache bei uns in de Palz reschle. Fer all die, dene UMTS jetzert nix saache dut, noch e korzi Erklärung: UMTS hääßt frei aus'm Englische iwwersetzt "Uneedisches Mobiles Telekommunikations System" un soll ogeblisch die Zukunft beim Händi-Telefoniere wärre. Im Moment schtehn die Gebote bei uugfähr 100 Milliarde Mark, des kann sisch en Pälzer schunn gar nimmie rischtisch vorschtelle.
Schad bei der ganze Sach is nur, dass des viele Geld net in Määnz bleibt, sondern dass sisch des de Bund unner de Nachel reißt. Schließlisch hätten's mer Pälzer ach needisch.
Awwer was soll's, ehr wissen jo: Palz bleibt Palz, Gott erhalt's!



Die Palz - Dääl zwää

Letschtmol hänn mer eich jo mol die Grundkentnisse beigebroocht, was en Pälzer wisse muss. Ehr wissen jetzert all (des hoff isch zumindescht emol), was zu de Palz gehehrt un was net un er wissen ach, wu mer Pälzisch babble dut.
Awwer des is jo noch net alles. Mer muss schunn noch e bissl mehr wisse, wenn mer en rischtische Pälzer soi will.
Dann fange mer jetzert mol ganz am Ofang o: Wie is die Palz iwwerhaupt zu ehrm Name kumme?
Sproochwissenschaftler un Historiker hänn sisch dodriwwer schunn lang de Kopp zerbroche, awwer bisher is känner uff e verninftischi Erklärung kumme. Awwer 's gebt e Pälzer Saach, die wu die Herkunft vun dem Wort "Palz" erkläre dut. Un alldieweil bisher känner e annri Erklärung g'funne hot, geh mer mol devu aus, dass 's schtimmt. Also passen jetzert gut uff: 'S war schunn in grauer Vorzeit als de Herrgott uff soine Wannerunge dursch die Palz kumme is (die sellemols naderlisch noch net so g'hääße hot). Un als er entlang vun de Woischtross unnerwegs war, hot sisch de Deiwel zu'm g'sellt. Zusamme sinn se bei Neischtadt uff die Kalmit gange un de Herrgott war iwwerweltischt vun de Scheenheit un Fruchtbarkeit vun dem Daal. Sofort hot de Deiwel widder e Schoons gewettert, de Herrgott zu verfiehre un saacht zu'm: "Des alles will isch der gewwe, wenn du vor mer niederkniescht und misch obete duscht!" Obwohl de Herrgott vun dem Land schwer beoidruckt is, erlischt er dere Versuchung net, winkt ab un saacht: "B'halt's!".
Do draus is dann schließlisch des Wort "Palz" worre.

Wissenswertes fer Pälzer gebt's ach nekscht Woch widder, awwer fer heit is
Schluss.


- Pälzer Sproochpriefung -

Wie ner's schunn immer gewähnt sinn, gebt's ach desmol widder zu allererscht die Ufflesunge vun letschtmol:

- Ach wenn sisch Belzenickel nach Belzmantel ohehrt, 's is känn Belzmantel, sondern de Nikolaus (der hot jo nmeischt ach en Belzmantel o).
- Un e Duwaksdoos, des wääß jeder qualmende Mitpälzer, is e Tabaksdoos.
- Mit Gorchelknopp is in de Palz de Kehlkopp gemäänt (deswesche hääßt's jo ach, "der wollt mer an die Gorchel gehe").
- Jo, was soll isch zum nekschte saache. Aldi, des is zwar ach en ziemlisch bekannte Oikaafsmarkt, awwer im Allgemeine werd des bei uns in de Palz als Bezeischnung fer die Alt genumme, dir norre dehääm sitzt un waart, dass mer häämkummt.



So, des war's mit de Lesunge vun letschtmol, jetzert gebt's widder vier neie escht-pälzer Wörter:


Kinnerschees
Kinnhaken
Kinderwagen
Kommode im Kinderzimmer
änner pätze
jemanden verraten
einen trinken
jemanden kneifen
Gebreedelte
Bratkartoffeln
Brotkrümel
siedendes Wasser
Hinkl
gehbehinderter Mensch
Kurzform für Hinkelstein
Huhn

So, ach desmol hoff isch, dass ehr die "schwere Sache" gewisst hänn. Nekscht Woch gebt's dann endlich die Abschdimmungsmechlichkeit (lossen eich mol iwwerrasche...). Aller, dann lesen mol schää weider...


- Pälzer Schimpfwerder - Dääl neun -

Do mol widder e neii Lischt mit neie Werder, also lesen se schää durch...


Bettkiddel Des is e net ganz ernscht gemäändie Bezeichnung fer en freche "Heranwachsende"
Bohnestang So bezeichnet mer in de Palz e zu dürr geroodenes weibliches Wese
Dierschlinkebutzer Des is e annrie Bezeichnung fer en Hausierer
Figgediwwes So lautet die pälzer Bezeichnung fer en Schlauberger
Halbgebaggener E eher uureifes Bürschche
Janduff Des is e ganz gerissenes Schlitzohr, also immer schää Owacht gewwe, wann so ähner kummt

Nekscht Woch gebt's an dere Schtell widder de neie "Eschtler-Report", denn mer jetzert wöchentlich mit unsre Schimpfwerder abwechsle dun. Dodraus kinnen ehr also schließe, dass es die nekschde Werder erscht widder in de iwwernekschde Ausgaab gebbt, un des ganz beschdimmt...
 



- Witze -

En Saarlänner hot im Lotto en Jaguar gewunne. Wie se ihn grfoocht hänn, was er noch gern an Sonneraustattung dezu hät , hot er gemähnt: "Ei, wenn ehr mer vielleicht uff de Wedderseit' noch e paar Eternitplatte dronachele kennden..."

En Blind un en Tauwe machen zsamme Danzmussig. Froocht der Blinde: "Sachemol, danzen die Leit schunn?" Mähnt der Tauwe: "Wieso, spiele mer schunn?"

Was is en Schwoob zwische zwää Saarlänner? - Net 's Dümmschte.

Falls ehr Witze kenne duen un mechden, dass die in de Palz-Poscht vereffentlicht werrn, schreiwen an Redaktion@Palz-Poscht.de , mer wern eich dankbar!



- Pälzer Woifeschde -

So, do sinn jetzert widder unser Termine fer die nekscht Woch:


25.08.2000 - 28.08.2000 Burrweiler: Woifescht
25.08.2000 - 28.08.2000 Bockenheim: Woikwere
25.08.2000 - 29.08.2000 NW-Geinsheim: Ludwigskerwe
25.08.2000 - 29.08.2000 Ruppertsberg: Woikerwe

Do noch en besondere Termin, vereffentlischt uff Wunsch vun em Leser:

27.08.2000 - Woistroßedaach
Stand vun de Landjugend Rhodt (Woistroß 23, gecheiwwer vun de Eisdiel) mit Happy Hour vun 18 bis 19 Uhr. Späschl Äkt: 3-Liter-Saufmaschine. Gucken doch mol vorbei (mer sinn ach im Internet zu finne unner http://www.landjugend-rhodt.de)

So, des war's awwer jetzert wirklich. Hänn ehr en wischtische Termin, den mer do
vereffentlische sollen, schreiwen an redaktion@palz-poscht.de.

Wie immer gilt: Die Uffstellung erhebt känn Ospruch uff Rischtischkeit un Vollständischkeit!
So, des war korz un schmerzlos. Jetzert gebt's noch die Wettervorhersaach: Mer denken, 's werd ganz schää warm die Woch. Die Schoons fer Resche is nimmie so hoch wie in de letschte Woche.*
* wie immer ohne Gewähr


An dere Schdell mecht isch unserm treue Leser Stefan W. danke, alldieweil er uns mit e paar schääne Witze "beglückt" hot. Ach schdammt des Wort vun ihm, er hot ach gleich e Beschreiwung mitgeliffert, also gucken mol schää:

Do nun 's Wort der Woche: << Eierschalensollbruchstellenverursacher >>

Do nun die Erklärung:
Ehr wärns net glaawe, sowas gebt's wirklich! Des is so ä Art rumgedrehter Eierbecher mit nerre lange Stange owwedruff un ännere schwere Kugel. Mer setzt des Ding uffs Ei, losst die Kugel von owwe an dere Stang entlang uff des Ei druffdotze, un schunn hat des Ei ä sauweri Sollbruchstell. Nie widder Verletzunge beim Eierköppe midm Messer! Wasses net alles gebt! Ferz mit Krücke...awwer isch hab des Ding tatsächlich imme Lade g'sehe...

Des war's jetzert fer di Woch mit de Palz-Poscht. Mer hoffen, die Palz-Poscht hot eich widder g'falle un mer hoffen, dass mer so weidergemacht hänn wie bisher Falls ehr Verbessrungsvorschlääch hänn, schreiwen uns, mer sinn fer jedie Orechung dankbar!
Eier Walz vun de Palz
un soi Tiem

ZURÜCK ZUR ARCHIV-ÜBERSICHT